Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Auf dem Bild ein Blick aus der Falaise hinab auf ein Dorf der Dogons in der Gondoebene. Die Dogons sind ein altnigritisches Volk, das über Jahrhunderte seine Traditionen, Riten, Bräuche und mythischen Vorstellungen bewahren konnte. Im 12. Jahrhundert zogen sie sich in das abgelegene Gebiet der Falaise zurück, um der Islamisierung zu entgehen. Und sie waren erfolgreich damit

mali niger bilder reiseberichte reisebericht pics foto fotos photos images