Statue des Ming Kaiser Yongle

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Im großen, prächtigsten und ältesten Grabkomplex des ersten Ming-Kaisers mit dem Namen Yongle. Diesen Namen trug er allerdings nur zu Lebzeiten; sein Bestattungsname ist Chang, weshalb sein Grab auch Changling genannt wird. Eine solche Umbenennung des Verstorbenen ist in China üblich. Diese wuchtige, Macht ausstrahlende Statue des Kaisers steht in der Halle der Hohen Gnaden, die zu den größten Holzbauten Chinas zählt

China Bilder Reiseberichte reisebericht pics foto fotos photos photo Chinesische Mauer Ming xian terrakotta Armee peking