Aus der Zeit der Qin Dynastie

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Generalstabsmäßig wie zum Kampf sind die Soldaten und auch Pferde aufgestellt. Selbst die Flanken werden bewacht, wie auf dem Bild erkennbar ist. Die Generalität steht dabei gesondert, wobei mir aber nicht klar geworden ist, ob seitlich oder hinter den Kriegern. Auf jeden Fall stehen sie aber erheblich tiefer im Erdreich. - Eigentlich unfassbar, jede einzelne Figur der Soldaten ist ein Unikat. Kopf, Körper, Arme und Beine sind bei jeder Person unterschiedlich. Offenbar mußte hier eine ganze Armee als Modell dienen, um nun in Ton dargestellt, Jahrtausende überleben zu können. Echte Waffen hatten diese Krieger ursprünglich ebenfalls, was sie natürlich zur Fundgrube für aufständige Sklaven werden ließ. Die Zerstörung der Armee erfolgte daher auch bereits einige Jahrzehnte nach ihrer Herstellung

pics images pictures china chine soldats de terre cuite ming tombs armée de statues enterrées terracotta warriors beijing great wall pékin grande muraille photos fotos photo foto asia asie