Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Das Tor zur dritten und letzten Schlucht des Yangtse: Es ist die lange Xiling Schlucht, die jedoch zwei Teile hat, nämlich den westlichen und den östlichen Bereich. Dazwischen wird der neue, gewaltige Drei-Schluchten-Staudamm gebaut. Weshalb die beiden landschaftlich klar abgegrenzten Teile nicht eigenständige Schluchten sein sollen, ist mir jedoch unklar geblieben. Die ganze Schlucht hat somit 75 km Länge, wovon aber ca. 31 km ein recht breites Flussbett einnehmen. Die engste Stelle beträgt ca. 100 m. Am Damm bei der Ortschaft Sandouping werden wir für die Nacht Station machen, denn wir wollen natürlich die größte Baustelle der Welt auch besichtigen, zumal der Damm in der ganzen Welt für heftige Aufregung sorgt

China Bilder Reiseberichte reisebericht Yangtze yangtse chang jiang Drei Schluchten Staudamm kiang Shanghai Kaiserkanal