Der Monte Verde ist oft von Wolken umgeben

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Den genügsamen Agaven reicht offenbar der Tau und die Feuchtigkeit der Wolken zum Überleben, denn man trifft sie hier oben auf dem Monte Verde weit häufiger als sonst auf Sao Vicente. - Der Blick von dieser Stelle geht hinunter ins Tal mit der Straße von Mindelo nach Calhau, das wir heute ja schon zwei Mal abgefahren sind. - Andere Touristen haben wir selbst auf diesem tollen Aussichtspunkt, für uns der Schönste der ganzen Insel, nicht getroffen. Einige gibt es aber, wie wir im Hotel und auch dem Nachbarhotel feststellen konnten. Selbst Gruppen sind dabei, die den Namen zu Recht tragen. Vor allem eine holländische Gruppe mit ca. 20 Personen, die wir allerdings nur an den beiden Abendessen zu Gesicht bekommen.