Die kapverdische Insel Sal mit Palmeira

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Unter uns die wüstenhafte Insel Sal. Da auf Sal der internationale Flugplatz liegt, muß jeder, der Cabo Verde besuchen will, als erstes mal auf dieser Insel landen. Und von hier kann man dann mit der hiesigen Fluggesellschaft TACV auf die anderen Eilande hüpfen. Das war über Jahre hinweg der Grund für mich, Kapverde nicht anzusteuern. Vertrauen in Fugzeuge dieses armen Landes, quasi afrikanisch, hatte ich wirklich nicht und mit Fähren war es schlecht bestellt. Mutig fanden wir daher unseren Entschluss, in 2003 - trotz der Bedenken - ein Inselhüpfen zu buchen, denn nur Sal zu sehen, war schlicht zu wenig für 6 Stunden Flug mit den entsprechenden Kosten. Um so größer die Überraschung: Keine Seelenverkäufer erwarteten uns auf dem Flugfeld, sondern gepflegte Propellermaschinen neuerer Bauart. Und - so pünktlich wie auf Kap Verde sind wir bisher selten geflogen. Unser Inselhüpfen wurde somit nicht getrübt und ich konnte hier beim ersten Flug von Sal nach Sao Vicente auch noch die Aussicht auf die Insel Sao Nicolau von oben genießen. Nur ca. 50 Minuten dauert der Flug

sao vicente santiago ilha cabo capo verde pics images pictures imágenes grafika immagini imagens ilhas islas isole photos fotos