Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Das ordentliche Abendessen im Hotel bei Kerzenlicht ist stimmungsvoll. Natürlich muß eine Flasche des hiesigen Weines gekostet werden. Nur hier auf der Insel Fogo wird Wein angebaut. Sehr viel wird allerdings nicht erzeugt; der Preis von ca. 8 Euro zeigt's. 14 % Alkohol hat unser Weißwein und er schmeckt vorzüglich. In einer netten Kneipe im Ort wollen wir den Tag ausklingen lassen. Also steigen wir abwärts, am Krankenhaus vorbei und hinein in die kleinen Gassen. Doch wo sind nun die Kneipen mit den Einheimischen, dem Tanz und der Musik? Tote Hose überall und das am Samstag. Nichts ist zu finden, die Straßen sind leer, wir müssen wieder bergauf. Der Blick von der Veranda auf die vielen Lichter von Sao Filipe und auf die einzeln herüber blinkenden Leuchten von Ilha Brava ist auch nicht zu verachten