Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Man schätzt, dass ca. 1200 Mayastädte im Urwald begraben sind. Nur die wenigsten sind bislang zum Teil frei gelegt und für Touristen zugänglich gemacht worden. Es sind natürlich die bedeutendesten und die ehedem größten der alten Städte. In den Puuc Bergen um das Zentrum Uxmal häuften sich aber die Städte. Und in dieser Gegend kann man deshalb mit Auto leicht und bequem Historie abklappern. Das gilt vor allem für die wirklich sehenswerten Städte Kabah, Sayil und Labna. Nur wenige Touristen verirren sich allerdings hier her. Es sind meist nur Besucher, die auf eigene Faust unterwegs sind. Das ist jedoch gerade das Schöne, da man völlig ungestört das Terrain durchstreifen kann und sich wie ein kleiner Forscher fühlt

mexiko mexico pics Bilder Reiseberichte reisebericht yukatan yucatán yucatan jukatan chichen itza uxmal merida