Isla Mujeres, die östlichste Ecke von Mexiko

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Das mittlere Mexiko hinunter bis nach Guatemala hatte ich ja schon Anfang 1981 bereist. Yucatan oder wie die Mexikaner mit Betonungszeichen schreiben Yucatán und die dortigen Mayastätten waren noch Neuland für uns geblieben. Deshalb ist es höchste Zeit - wie ich Gabi erklärte - dort einen Besuch abzustatten. Und wir wollten es in Eigenregie machen, da Mexico - so meine damalige Erfahrung - leicht zu bereisen ist. Es bewahrheitete sich auch erneut. Drei Wochen sollten es schon sein zwecks Erholung auf der Karibikseite und einer Tour zu den wichtigsten Städten der Mayas im völlig platten Yukatan. Allein der Flug nach Cancun wurde gebucht, alles weitere sollte sich vor Ort ergeben. Das Standardwerk für jeden Traveller, das "South American Handbook" mit jedweder Information über Unterkünfte, Straßen, und, und, und durfte natürlich nicht fehlen. Ein bißchen Spanisch zu lernen erschien mir ebenfalls zweckmäßig, da selbst mit Englisch nicht viel zu machen ist

mexiko mexico pics Bilder Reiseberichte reisebericht yukatan yucatán yucatan jukatan chichen itza tulum cancun isla mujeres