Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Auch hier - wie schon am Marienfluss - die eigenartigen, kreisrunden und unbewachsenen Flächen im Grasland. Von diesem Steinhügel herab können wir sie diesmal recht gut erkennen. Eine Vermutung zur Erklärung geht dahin, dass früher an diesen Stellen giftige Pflanzen gestanden haben, deren Gift bis heute fortwirkt und den Graswuchs verhindert. Hier im Einzugsbereich der Ortschaft Sesfontein beginnt langsam auch wieder der Tourismus. Zwei deutsche Paare in gemieteten Jeeps sind die ersten, die wir treffen. Ausführlich wollen sie von unserer Tour hören, insbesondere über die Epupa Wasserfälle und die Straße dorthin