Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Unserer kleinen Bonny macht es nichts aus, direkt am Bergabbruch entlangzuschnüffeln. Sie ist immer die erste, die aus dem Jeep springt und sofort das Gelände erkundet. Das ist auch gut so, da sie eventuelles Getier, wie Schlangen oder Skorpione schnell entdeckt hätte. Deshalb bin ich auch immer gern in ihrer Begleitung herumgewandert. Unsere weitere Fahrstrecke ist auf dem Bild zu sehen. Hinter der erkennbaren Biegung ging's dann richtig zur Sache. Eine Steilheit der Straße, wie ich sie noch nie erlebt habe. Von einem angenehmen Fahrgefühl konnte nicht mehr die Rede sein. Es hieß nur noch festhalten und hoffen, dass der Wagen nicht ins Rutschen kommt. Unser Bure Duncan meisterte die Abfahrt jedoch bravourös. In der Talsohle wartet so was ähnliches wie ein Souvenirshop auf die vor Aufregung naßgeschwitzten Ankömmlinge. Wer will, kann sich für kleines Geld auf einer eigenen Felsscheibe mit Ankunftsdatum, Namen und weiterem verewigen lassen. Schon recht interessant, die über Jahre hinweg aufgehäuften Platten durch zu stöbern