Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Recht wüstenhaft ist dieses Gebiet nördlich von Palmwag nahe der Hereroortschaft Warmquelle. Aber auch hier gibt es noch Wasser, denn unser Zeltlager wird an einem kleinen Rinnsal aufgeschlagen, das sogar einen kleinen Wasserfall mit dem Namen Ongongo hat und zudem einen natürlichen Pool ausbildet, der Badefreuden erlaubt. Schön erfrischt wird dann die nähere Umgebung erkundet. Diese Lehmhütten - eigentlich im Nichts - scheinen Unterkünfte für Hirten zu sein. Ziegen finden in dieser Öde offenbar immer noch genügend Nahrung. In der Schlucht unseres Rinnsals treffen wir selbst Kühe an. Das Herumstreunen gerade in solch kargen Landschaften ist für mich immer wieder interessant: Eigenartige Felsformationen, in allen Farben schillernde Steine, kleine Pflänzchen mit noch kleineren Blüten dran, eilige Käfer, dorniges, verwachsenes Buschwerk und vieles mehr gibt es zu entdecken. Man muß es nur sehen