Irgendwo zwischen Okahandja und Outjo

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Nach sieben Stunden schneller Fahrt ist der Etoscha oder Etosha Nationalpark bei der Ortschaft Okaukuejo endlich erreicht. Wie kaum anders zu erwarten ist, werden wir als erstes von den im nördlichen Namibia häufig anzutreffenden Springböcken begrüßt. Immer wieder für mich erstaunlich, dass viele Tiere nur selten ausweichen, wenn man im Auto kommt; offenbar werden die Menschen darin nicht als Lebewesen und damit als mögliche Gefahr erkannt. Das gilt bei offenen Jeeps ebenfalls