Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Die Talsohle ist erreicht. An der Seite führt die Straße entlang. Arg ramponiert ist sie allerdings und manchmal nur noch bruchstückhaft vorhanden. Man kann sich gut vorstellen, dass bei starken Regengüssen hier das Wasser nur so durchrauscht und alles mit sich reißt. Jetzt allerdings fließt so gut wie kein Wasser durchs Tal. Auch ganz gut, denn wir müssen tatsächlich mehrfach in den Flusslauf abbiegen. Auf einem Felsstock gelegen, ist die Kirche von Iruya schon aus der Entfernung zu sehen. Das letzte Stück der Straße wird wieder befahrbar und aufwärts geht's bis zum Kirchenvorplatz. Iruya ist - wie die gesamte Region ab der Quebrada de Humahuaca - indianisch geprägt

argentinien bolivien chile altiplano atacama bilder reiseberichte pictures images foto photos argentina argentine bolivia chili