Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Feucht, matschig und stockduster ist es in den Gängen des Silberberges. Auf dem Boden sind 2 Gleiskörper verlegt, auf denen mit Loren das silberhaltige Gestein nach draußen transportiert wird. Und schon hören wir vor uns Gepolter und Männerstimmen. Offenbar im Laufschritt wird so eine Lore gezogen und von hinten geschoben. Wir drücken uns an die Wand, die Lore mit 2 Männern ist schnell vorbei. Knochenarbeit denkt jeder von uns; ich verzichte bereits auf das mir zustehende Silber. In einen Seitengang biegen wir ab. 150 Meter weit düften wir schon im Berg drin sein. Ein tiefer Schacht wird erreicht, in den unser Führer hinein ruft. Hohl kommt tatsächlich eine Antwort aus der Tiefe. Auch dort unten wird also gearbeitet. Ca. 17.000 Mineros sollen heutzutage im Silberberg arbeiten, was mir doch etwas übertrieben erscheint

argentinien bolivien chile altiplano atacama bilder reiseberichte pictures images foto photos argentina argentine bolivia chili