Zum kleinen Spaziergang der Gruppe reichts noch

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Ich könnte wahnsinnig werden, wir sitzen immer noch unterm Dach. Zwei Stunden düften schon rum sein. Probleme gibt's jetzt noch mit der Abrechnung. Und Toilette muß ja auch sein. Ich will es nicht mehr glauben, wir sind endlich abmarschbereit. Ein kleiner Spaziergang in der Quebrada de Purmamarca ist angekündigt und wir wandern wirklich los. Erst etwas aufwärts auf staubiger Straße, dann in die farbigen Felsen und Bergstöcke hinein. Hier gibt es auch den Cerro de los Siete Colores, den Berg der sieben Farben. Wie ich höre, sollen Mineralien verantwortlich für die unterschiedlichen Farben sein

argentinien bolivien chile altiplano atacama bilder reiseberichte pictures images foto photos argentina argentine bolivia chili