Wegen der Wahlpflicht sind die Gassen von Potosi leer

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Wie ausgestorben sind die Straßen und Gassen am Wahlsonntag. Angenehm ist es deshalb, weil die üblicherweise stinkenden Autokarawanen, Laster, Busse die Gassen nicht verstopfen. Schade aber, dass der Trubel der Menschen sich nicht durch die Gassen wälzt. Denn der Anblick der hiesigen Bevölkerung ist schon was ganz Besonderes. Viel Exotik ist dabei, die in Südamerika fast nur noch in Bolivien so ursprüglich zu finden ist. Heute muss also gewählt werden, es besteht Wahlpflicht für jedermann, nur nicht für uns. In ein Wahllokal hineingehen, dürfen wir aber schon. Wer mit hineingehen will, der klicke einfach auf "Zurück" in obigem Menu

argentinien bolivien chile altiplano atacama bilder reiseberichte pictures images foto photos argentina argentine bolivia chili