Blick vom Zuckerhut auf den Corcovado

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Einfach faszinierend dieses Rio de Janeiro. Hier der Blick vom 394 m hohen Zuckerhut hinab nach Botafogo und auf die Bergkulisse des Barra da Tijuca mit dem Corcovado (704 m) und seiner 30 m hohen Christusfigur auf der Spitze. Man kann sich nicht sattsehen an dieser Stadt. Enormer Reichtum einerseits und bittere Armut andererseits sind hier jedoch zu Hause. Im Tal und an den Stränden findet man die Reichen bzw. Bürgerlichen, an den Berghängen in den Favelas die Armen. Wer sich als Tourist in die Favelas begibt, kann sicher sein, ein Opfer von Raub und Gewalt zu werden, weshalb wir dort auch nicht erschienen sind. Im übrigen habe ich in den zwei Wochen Aufenthalt lediglich am Copacabana einen einzigen Erstochenen gesehen und eine rasante Verfolgungsjagd der Polizei im Auto durch die Straßen von Ipanema mit scharfem Schusswechsel erlebt. Wie die Einheimischen sollte man im letzteren Fall auch als Tourist ins nächste Haus springen

Brasilien Brazil Brasil Bresil Brasile rio de janeiro parati pics images Bilder Reiseberichte reisebericht