Parmafrost und Tundra gehören zusammen

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Fährt man durch die Tundra, bleibt ausreichend Zeit, um Schauermärchen oder auch wahre Begebenheiten aus dem hohen Norden zu erzählen. Von einem gewissen Albert Johnson, einem Bösewicht, weiß Uwe zu berichten, der wieder mal getötet hatte. Diesmal dummerweise einen Mountie, ein Mitglied der Royal Canadian Mounted Police. Eine beispiellose Hetzjagd, sogar mit Flieger, wurde mitten im tiefsten Winter 1932 bei Temperaturen bis - 45 Grad gestartet. Dennoch gelang es Albert Johnson die Polizei 48 Tage in dieser Gegend an der Nase herum zu führen. Wie er das alleine im eisigen, kanadischen Winter schaffen konnte, bleibt sein Geheimnis, denn letztendlich traf ihn eine Kugel. Mit größtem Respekt wird von diesem Mad Trapper noch heute erzählt

kanada alaska usa yukon river bilder reiseberichte reisebericht pics foto fotos photos kanada alaska usa yukon territory