Zur Dia-Schau immer in diese Bilder klicken - Always click on this picture for the next one. -- press (F11) Vollbild-Taste. - Das Bild kann vergrössert werden. -- Enlarge the pictures

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Der auch bei uns bekannte Schriftsteller Jack London war schon mit der ersten Welle der vom Goldrausch erfassten Menschen ins gelobte Land gekommen. Glück hatte er mit seinem Claim Nr. 54, einem gekauften Terrain zwecks der rechtlich abgesicherten Goldsuche, jedoch nicht. Seine Erzählungen wurden vielmehr zu Nuggets. In dieser alten Blockhütte hat Jack London aber nur zur Hälfte gewohnt und geschrieben; die andere Hälfte des Originalhauses steht nämlich gut 3.000 Meilen südlich in Oakland, Kalifornien. Wer Zeit hat, kann sich hier Lesungen anhören oder Poesie aus Goldgräbertagen des Lyrikers Robert Service an dessem Holzhaus, nur ein paar Schritte entfernt

kanada alaska usa yukon river bilder reiseberichte reisebericht pics foto fotos photos kanada alaska usa yukon territory