Pünktlich zur Abfahrt verhüllt sich der Mount McKinley

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Etwa eine Stunde ziehen lediglich im mittleren Teil des Mount McKinley Wolken dahin. Gerade so lange, wie unser Aufenthalt am Wonder Lake auch dauern soll. Nunmehr aber beginnen die Wolken sich kräftig nach oben auszudehnen. Kaum zu glauben, in kürzester Zeit ist das ganze Massiv tatsächlich verschwunden. Völlig zufrieden kann ich jedoch in den Bus einsteigen und die gerade neu ankommenden Gäste am Wonder Lake nur zutiefst bedauern

kanada alaska usa yukon river bilder reiseberichte reisebericht pics foto fotos photos kanada alaska usa yukon territory