700 m hohe Ablagerungen im Meer gingen voraus

Zurück    <  kleiner   <  Galerie  >   größer  >   Weiter

Man kann nur staunen, welche Höhe die Ablagerungen im Meer erreichten. Über 700 m sollen es gewesen sein, sagt der sächsische Geologe. Zwei Festlandblöcke, der Lausitzer und der Böhmische Block mußten dafür ihr Leben bzw. ihre Berge lassen. Ganz so schlimm war es im Ergebnis aber nicht, denn das Meer ging zurück, der Boden hob sich und schon war ein neuer Block, diesmal zur Abwechslung ein riesiger Sandsteinblock geboren

deutschland germany elbsandsteingebirge pics bilder reiseberichte reisebericht sachsen bad-schandau bastei fotos